Zwölf Tore in drei Spielen; die 13. Saison der Blindenfußball-Bundesliga Ist am vergangenen Samstag torreich gestartet. Auf dem Erfurter Domplatz wussten vor allem die topteams Marburg, St. Pauli und Stuttgart zu überzeugen. Schalke 04, Borussia Dortmund und die Spielgemeinschaft PSV Köln/Hertha BSC Berlin Finden sich nach zum Teil deutlichen Niederlage am Ende der Tabelle wieder.

Die Ergebnisse im Überblick

SF BG Blista Marburg – Schalke 04 5:0 (3:0)

FC St. Pauli – Borussia Dortmund 1:0 (0:0)

MTV Stuttgart – SG PSV Köln / Hertha BSC 5:1 (0:0)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.