Ein Rundgang über den Kasseler Märchenweihnachtsmarkt

Blick auf den weihnachtlich geschmückten Friedrichsplatz in Kassel

Samstag Nachmittag, Mitte Dezember in der Kasseler Innenstadt: Dicht an dicht drängen sich die Menschenmassen durch die Fußgängerzone. Der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln und Kräuterbonbons liegt in der Luft und aus Lautsprechern erschallt weihnachtliche Musik. Die Besucher erfreuen sich an der farbenfroh und hell erleuchtet geschmückten Innenstadt. Allein der etwa 17m hohe Weihnachtsbaum auf dem Königsplatz erstrahlt mit rund 24.000 Lichtern.

Doch wie nimmt ein Blinder den Weihnachtsmarkt wahr? Ich lade euch zu einem kleinem Rundgang ein.

Mehr